© beurer

GS 39 von beurer

Diese innovative Glaswaage verfügt über eine integrierte Sprachfunktion mit regelbarer Lautstärke. Der Nutzer hat die Wahl zwischen den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Russisch.

Beitrag lesen

© shock - Fotolia.com

Schul- und Freizeitsport: Mit Diabetes am Start

Sport und Diabetes – das klappt gut, wenn man die Regeln kennt. Die können Sie Ihrem Kind und dem Sportlehrer bzw. Vereinstrainer mit auf den Weg geben.

Beitrag lesen

© sabine hürdler - Fotolia.com

Woran liegt es, dass ich nicht weiter abnehme?

„Ich habe in den letzten drei Monaten versucht, mein Gewicht durch Sport und Fitness zu reduzieren. Ich halte mich an einen gesunden Ernährungsplan."

Beitrag lesen

© Antonioguillem - Fotolia.com

Das Wichtigste zum Sport

Mehr Ausdauer, mehr Beweglichkeit und eine bessere Figur: Sport macht fit und hebt das Selbstvertrauen. Bei Menschen mit Diabetes trainiert regelmäßige Bewegung zudem den Stoffwechsel.

Beitrag lesen

© Dusan Kostic - Fotolia.com

mylife OmniPod beim Sport

Bei Sportarten mit Körperkontakt empfehlen wir, konventionelle Insulinpumpen mit Schlauch abzulegen. Das gilt zum Beispiel beim Fußball, Handball oder bei Kampfsportarten – bei denen es „richtig zur Sache geht“. Zum einen kann hier die Insulinpumpe zu blauen Flecken führen, wenn sie getroffen wird. Zum anderen könnte das Infusionsset herausgezogen werden. Beides wäre ziemlich schmerzhaft.

Beitrag lesen