Zurück

An den Sport herantasten

© Boris Ryaposov - Fotolia.com

Einsteiger mit Typ-1-Diabetes müssen sich langsam herantasten und vor Beginn eines Trainings die Insulinzufuhr individuell anpassen. In der Regel sinkt der Blutzucker bei Bewegung, mitunter müssen Kohlenhydrate konsumiert werden, Traubenzucker sollte griffbereit sein. Ideal sind Fitness-Studios mit sporttherapeutischer Betreuung. Dort lassen sich Kraft- und Ausdauertraining hervorragend kombinieren.

Wie oft?
Wie viel Sport der Einzelne treiben sollte, hängt von vielen individuellen Faktoren ab. Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt wöchentlich mindestens zweieinhalb Stunden moderaten Ausdauersport sowie an mindestens zwei Tagen Muskelkräftigung. Wem es schwerfällt, regelmäßige Bewegung im Alltag zu integrieren, der kann versuchen, Wege im Alltag aktiv zu gestalten. Vielleicht lässt sich die Strecke zur Arbeit hin und wieder mit dem Rad zurücklegen. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, kann sich angewöhnen, eine Station zu Fuß zu laufen. Für alle, die ihre Arbeit überwiegend sitzend ausüben, gilt: Immer wieder zwischendurch aufstehen und ein paar Schritte laufen oder auf der Stelle hüpfen. Auch wer nur am Wochenende aktiv ist, tut etwas für seine Gesundheit, wenn auch keine langfristige Steigerung möglich ist und sich – bei intensivem Training – das Risiko für Verletzungen erhöht. Grundsätzlich gilt: Die positiven Effekte durch Bewegung sind enorm. Kein Wunder, schließlich ist der menschliche Organismus auf Bewegung programmiert. Um das zu spüren, hilft nur eins: Rausgehen und anfangen!

Kategorie: Sport

Schlagwörter: Aktivität | Ausdauer | Fettverbrennung | Krafttraining | Sport

Fett: Hier können Sie sparen

Etwa ein Drittel des täglichen Energiebedarfs sollte über die Aufnahme von Fett gedeckt werden. Fett ist ein lebenswichtiger Energiespender, gleichzeitig aber so kalorienreich wie

Etwa ein Drittel des täglichen Energiebedarfs sollte über die Aufnahme von Fett gedeckt werden. Fett ist ein lebenswichtiger Energiespender, gleichzeitig aber so kalorienreich wie kein anderer Nährstoff:

mehr lesen...

So klappt es mit dem Abnehmen

Abnehmen steht auf der Liste der guten Vorsätze jetzt wieder ganz oben. Wir haben uns nach Konzepten umgeschaut, die Sie vielleicht noch nicht kennen.

Abnehmen steht auf der Liste der guten Vorsätze jetzt wieder ganz oben. Wir haben uns nach Konzepten umgeschaut, die Sie vielleicht noch nicht kennen.

mehr lesen...

Woran liegt es, dass ich nicht weiter abnehme?

„Ich habe in den letzten drei Monaten versucht, mein Gewicht durch Sport und Fitness zu reduzieren. Ich halte mich an einen gesunden Ernährungsplan."

„Ich habe in den letzten drei Monaten versucht, mein Gewicht durch Sport und Fitness zu reduzieren. Ich halte mich an einen gesunden Ernährungsplan."

mehr lesen...