Zurück

Diabetes als Risikofaktor?

Knochengesundheit erhalten

© bit24 - Fotolia.com

In einer kleinen aber aktuellen norwegischen Studie analysierten Forscher die Knochen von 33 Männern mit Typ-1-Diabetes und verglichen deren Daten mit denen von Männern ohne Diabetes. Dabei stellte sich heraus, dass die Typ-1-Diabetiker wesentlich häufiger an Osteoporose litten. In diesem Zusammenhang wurde die Bedeutung einer ausreichenden Kalzium- und Vitamin-D-Zufuhr betont. Auch Sport wirkt sich positiv auf die Knochengesundheit aus.

Kategorie: Folgeerkrankungen

Schlagwörter: Kalzium | Knochengesundheit | Osteoporose | Vitamin D

nuapua Trinkflaschen und Kapseln

Einzigartige Trinkflaschen, mit denen sich jedes Wasser in ein leckeres Getränk mit Geschmack verwandelt – das ermöglicht das nuapua Trink-System ganz ohne Zucker, Süßstoffe und

Einzigartige Trinkflaschen, mit denen sich jedes Wasser in ein leckeres Getränk mit Geschmack verwandelt – das ermöglicht das nuapua Trink-System ganz ohne Zucker, Süßstoffe und sonstige Inhaltsstoffe.

mehr lesen...

Wichtig für den ganzen Körper

Wer regelmäßig zum Zahnarzt geht tut nicht nur etwas für seine Zahngesundheit, er senkt auch das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Auf diesen Zusammenhang weist die Deutsche

Wer regelmäßig zum Zahnarzt geht tut nicht nur etwas für seine Zahngesundheit, er senkt auch das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Auf diesen Zusammenhang weist die Deutsche Hochdruckliga hin.

mehr lesen...

Süßstoffe untersucht

Neun Süßstoffe sind zurzeit in Deutschland zugelassen. Alle sind sicher, wenn die von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA)

Neun Süßstoffe sind zurzeit in Deutschland zugelassen. Alle sind sicher, wenn die von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA)

mehr lesen...