Zurück

mylife Unio Neva

© Ypsomed

In Kürze ist das neue Blutzucker-Messgerät mylife Unio Neva verfügbar. Es stellt eine Weiterentwicklung des diskreten mylife Unio Blutzucker-Messgeräts dar und verfügt nun über eine Bluetooth-Anbindung an die neue mylife App. Damit bietet es für Pen- und Pumpenanwender einen hohen Mehrwert. Das neue Blutzucker-Messgerät sendet die aktuellsten Blutzuckerwerte an die mylife App, speichert und verwaltet die Daten automatisch im App-Tagebuch – ganz ohne Stift, Papier und Aufwand. Penanwender können nach einer kurzen ärztlichen Einweisung zusätzlich zum Tagebuch auch den Bolusrechner der App verwenden und erhalten so mehr Kontrolle über ihre Therapie. Patienten, die die mylife YpsoPump Insulinpumpe tragen, haben noch mehr Vorteile: Mit der Bluetooth-Verbindung zwischen Insulinpumpe und Blutzucker-Messgerät sind die Therapiedaten immer aktuell und ermöglichen ein umfassendes Therapie-Management. Das mylife Unio Neva ist demnächst bei DiaExpert erhältlich und kann mit den mylife Unio Teststreifen verwendet werden.

Kategorie: Blutzuckermessung

Schlagwörter: App | Blutzuckermessgeräte | Blutzuckerwerte

Smarte Pen-Therapie

Der Alltag mit Diabetes ist nicht immer einfach: Blutzucker messen, Kohlenhydrate schätzen, Insulindosis berechnen, abgeben und alle Werte dokumentieren.

Der Alltag mit Diabetes ist nicht immer einfach: Blutzucker messen, Kohlenhydrate schätzen, Insulindosis berechnen, abgeben und alle Werte dokumentieren.

mehr lesen...

Bei einer Unterzuckerung richtig handeln

Wenn Sie die ersten Anzeichen einer Unterzuckerung bei sich bemerken bzw. einen niedrigen Blutzuckerwert messen, heißt es, schnell zu reagieren.

Wenn Sie die ersten Anzeichen einer Unterzuckerung bei sich bemerken bzw. einen niedrigen Blutzuckerwert messen, heißt es, schnell zu reagieren.

mehr lesen...

Neue Norm für Blutzucker- Messgeräte – was bringt sie?

Mehr Genauigkeit bei der Blutzucker-Messung soll die aktuell verschärfte Norm ISO 15197 bringen.

Mehr Genauigkeit bei der Blutzucker-Messung soll die aktuell verschärfte Norm ISO 15197 bringen.

mehr lesen...