Zurück

Neues Messgerät CoG

Fast ohne Piks und Teststreifen

© Cnoga Medical

Ist das lästige Piksen in den Finger jetzt vorbei? Auch für Diabetiker, die keinen Sensor tragen? Mit dem CoG von CNOGA Medical ist dies möglich. Das neue, nichtinvasive Glukose-Messgerät ermöglicht das Messen an der Fingerbeere ohne Blut. Um den CoG zu personalisieren, muss zu Beginn über drei Tage in kurzen, regelmäßigen Abständen kalibriert werden. Und weil das neue Glukose-Messgerät leicht ist, lässt es sich ganz einfach in die Tasche stecken und jederzeit anwenden. Ganz ohne Teststreifen. Denn anders als bei der herkömmlichen Blutzucker-Messung am Finger sind Teststreifen für die nichtinvasive Messung mit CoG nur während der Kalibrierung erforderlich. Wir informieren Sie, sobald das System verfügbar ist.

Kategorie: Blutzuckermessung

Schlagwörter: Blutzuckermessgeräte | Blutzuckerwerte | Messen ohne Blut

Der neue Wireless Adapter

Wer Accu-Chek Mobile nutzt, braucht kein händisches Tagebuch mehr zu führen! Mit dem neuen Wireless Adapter kann sich das Accu-Chek Mobile Blutzucker-Messsystem mit der mySugr App

Wer Accu-Chek Mobile nutzt, braucht kein händisches Tagebuch mehr zu führen! Mit dem neuen Wireless Adapter kann sich das Accu-Chek Mobile Blutzucker-Messsystem mit der mySugr App verbinden.

mehr lesen...

Blutzuckermessen mit dem CONTOUR NEXT ONE

Das neue Blutzucker-Messgerät von ASCENSIA liefert beeindruckend genaue Blutzuckerwerte. Das hochwertig verarbeitete Gerät ist einfach zu bedienen und übermittelt ein direktes

Das neue Blutzucker-Messgerät von ASCENSIA liefert beeindruckend genaue Blutzuckerwerte. Das hochwertig verarbeitete Gerät ist einfach zu bedienen und übermittelt ein direktes Feedback zum aktuellen Wert.

mehr lesen...

Jede Wunde muss behandelt werden

Man sollte nicht unterschätzen, wie schnell sich eine kleine Wunde zu einer großen Infektion entwickeln kann.
Ein Experten-Tipp von Dr. med. Florian Thienel.

Man sollte nicht unterschätzen, wie schnell sich eine kleine Wunde zu einer großen Infektion entwickeln kann.
Ein Experten-Tipp von Dr. med. Florian Thienel.

mehr lesen...