Zurück

Starterpaket für Familien

© jackfrog - Fotolia.com

Die private Initiative Diabetes-Kids ist ein kostenloses Forum und die größte virtuelle deutschsprachige Selbsthilfegruppe für Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes und deren Eltern. Ziel der Initiative ist es, den Zusammenhalt und Informationsaustausch zwischen Kindern und Jugendlichen mit Diabetes sowie deren Eltern zu fördern. Jetzt packen Diabetes-Kids und DiaExpert gemeinsam ein Starterpaket. Das Paket ist speziell für Familien zusammengestellt, die neu mit dem Thema Diabetes konfrontiert wurden, und wird pro Familie einmal verschickt. Was in das Päckchen wandern soll, entscheidet die Familie selbst. Einfach unter www.diabetes-kids.de/starterpaket ein Formular ausfüllen und Häkchen setzen: neben Infomaterial, Traubenzucker und verschiedenen nützlichen Alltagshelfern gibt es auf Wunsch auch ein Blutzucker-Messsystem zum Testen.

Kategorie: Kinder & Jugendliche

Schlagwörter: Diabetes | Kinder

Früher Schutz für Kinder

Typ-1-Diabetes tritt bei Kindern immer häufiger auf. In der Impfstudie Pre-POINT early wird derzeit untersucht, ob Kinder, die ein familiäres und genetisches Risiko für

Typ-1-Diabetes tritt bei Kindern immer häufiger auf. In der Impfstudie Pre-POINT early wird derzeit untersucht, ob Kinder, die ein familiäres und genetisches Risiko für Typ-1-Diabetes aufweisen, jedoch noch keinen Autoimmunprozess entwickelt haben, durch oral verabreichtes Insulin geschützt werden können.

mehr lesen...

Animas Vibe als CGM-System für Kinder zugelassen

Die Insulinpumpe Animas Vibe kann mit dem Dexcom G4 PLATINUM Sensor und Sender zu einem System zur CGM erweitert werden. Dieses System ist jetzt auch für Kinder im Alter zwischen

Die Insulinpumpe Animas Vibe kann mit dem Dexcom G4 PLATINUM Sensor und Sender zu einem System zur CGM erweitert werden. Dieses System ist jetzt auch für Kinder im Alter zwischen 2–17 Jahren zugelassen, teilt der Hersteller Animas mit.

mehr lesen...

Hilfe für Kinder

Die meisten Schulkinder mit Diabetes können bereits selbstständig ihren Blutzuckerspiegel messen und sich Insulin spritzen. Dennoch fühlen sich Eltern sicherer, wenn sie wissen,

Die meisten Schulkinder mit Diabetes können bereits selbstständig ihren Blutzuckerspiegel messen und sich Insulin spritzen. Dennoch fühlen sich Eltern sicherer, wenn sie wissen, dass es jemanden gibt, der darauf achtet, dass ihr Kind regelmäßig die Werte checkt und gegebenenfalls etwas isst.

mehr lesen...