Zurück

Studienteilnehmer gesucht

Diabetes-Früherkennung

© Tatyana Gladskih - Fotolia.com

Im Rahmen der Freder1k-Studie können Eltern ihr Baby bis zum Alter von 4 Monaten auf ein erhöhtes genetisches Risiko für Typ-1-Diabetes testen lassen. Der Test wird kostenlos in Bayern, Niedersachsen und Sachsen beim Kinderarzt oder in der Geburtsklinik angeboten. Bei Kindern, deren Mutter, Vater oder ein Geschwisterkind bereits an Typ-1-Diabetes erkrankt ist, ist die Testung deutschlandweit möglich.

Weitere Informationen unter www.freder1k.de

Kategorie: Kinder & Jugendliche

Schlagwörter: Diabetes | Forschung | Kinder

Aktuelle Diabetes-News

Viele Menschen mit Diabetes wünschen sich mehr Informationen über ihre Krankheit. Als Ergänzung zur Schulung, um Tipps und Hintergrundberichte zu erhalten, oder um auf dem neuesten

Viele Menschen mit Diabetes wünschen sich mehr Informationen über ihre Krankheit. Als Ergänzung zur Schulung, um Tipps und Hintergrundberichte zu erhalten, oder um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

mehr lesen...

Tipps zur Insulin-Handhabung

Mehrmals täglich Insulin spritzen – das wird nach der Diabetesschulung schnell zur Routine.

Mehrmals täglich Insulin spritzen – das wird nach der Diabetesschulung schnell zur Routine.

mehr lesen...

Diabetes-Fussballcamp Leverkusen

Diabetes-Fußballcamp für Kinder von 6 bis 15 Jahren am 29. Juni 2019 auf den Trainingsplätzen des Jugendleistungszentrums von Bayer 04. Das DiaExpert-Team ist auch dabei!

Diabetes-Fußballcamp für Kinder von 6 bis 15 Jahren am 29. Juni 2019 auf den Trainingsplätzen des Jugendleistungszentrums von Bayer 04. Das DiaExpert-Team ist auch dabei!

mehr lesen...