© Nikolai Buroh, TRIAS Verlag

Vegetarische Frikadellen auf Austernpilzen

Rezept aus: „Low Carb für Diabetiker“, mit freundlicher Genehmigung des TRIAS Verlags

Beitrag lesen

© karepa - Fotolia.com

Zuviel Salz?! Auf die Dosis kommt es an

Ein hoher Salzkonsum soll das Entstehen von Bluthochdruck begünstigen – die Gefahr gilt für Diabetiker ebenso wie für Menschen ohne Diabetes.

Beitrag lesen

© anaumenko - Fotolia.com

Industriell zugesetzten Fruchtzucker meiden

Fruktose (Fruchtzucker) kommt natürlicherweise in Obst vor und gelangt im Gegensatz zur Glukose (Traubenzucker) unabhängig vom Insulin in die Zellen. Jahrelang galt künstlich hergestellte Fruktose als optimale Süße für Diabetiker.

Beitrag lesen

© Antonioguillem - Fotolia.com

Neues Mahlzeiten-Insulin für Diabetiker

Zum Essen rechtzeitig an die Insulinspritze zu denken, kann lästig sein. Nicht immer gelingt es, den sogenannten Spritz-Ess-Abstand einzuhalten.

Beitrag lesen

© ConstantineV/iStock.com

Wie viel Zucker ist erlaubt?

Zucker ist ein reiner Energielieferant: 1 Gramm hat 4 Kilokalorien. Er enthält keine Vitamine, Mineralstoffe oder sonstige Nährstoffe, liefert also nur „leere“ Kalorien.

Beitrag lesen

Diabetes & Ernährung