© Christian Jung - Fotolia.com

Wenn Fruktose Beschwerden auslöst

Wenn die aktiven Transporter im Darm überlastet sind und dadurch zerstört werden, entwickelt sich schnell eine Fruktosemalabsorption.

Beitrag lesen

© happy_lark - Fotolia.com

Ohne Laktose? Was Diabetiker wissen sollten

Die meisten Menschen würden es vermutlich gar nicht bemerken, wenn man plötzlich laktosefreie Milch in den morgendlichen Kaffee oder ins Müsli gibt.

Beitrag lesen

© iStock.com/MarsBars

Diabetes und Zöliakie Teil II

Die durch Zöliakie gestörte Darmschleimhaut kann die Kohlenhydrate aus der Nahrung nicht so gut aufnehmen. Bis die Schleimhaut sich erholt hat, kann die glutenfreie Diät sich auf die diabetische Stoffwechsellage auswirken.

Beitrag lesen

Agenturfoto. Mit Models gestellt. ©iStock.com/AzmanJaka

Glutenunverträglichkeit? Diabetes und Zöliakie

Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind weit verbreitet und längst hat die Lebensmittelindustrie reagiert. Wer gesundheitsbewusst ist, greift gerne zu Produkten ohne Gluten. Wann ist das wirklich sinnvoll und welchen Zusammenhang gibt es mit Diabetes?

Beitrag lesen

© psdesign1 - Fotolia.com

Die Cholesterin-Lüge

Immer wieder wird in unterschiedlichen Medien die Nachricht veröffentlicht, dass ein zu hoher Cholesterinspiegel der Gesundheit nicht schadet. In diesen Meldungen wird der Zusammenhang zwischen LDL-Cholesterin und der Arteriosklerose als Lüge abgetan.

Beitrag lesen

Diabetes & Ernährung