Zurück

Brokkoli-Ricotta-Suppe

Brokkoli-Ricotta-Suppe
© Sabrina Dietz

für 2 Portionen

  • 1 Brokkoli (ca. 400 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 750 ml Gemüsebrühe oder Wasser
  • 100 g Ricotta
  • 2 - 3 EL Honig oder Ahornsirup (30 g)
  • Salz


Zubereitung
Den Brokkoli waschen und klein schneiden. (Der Strunk kann ebenfalls für die Suppe verwendet werden! Einfach in dünne Streifen oder Scheiben schneiden und mit dazugeben). Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und grob hacken.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Brokkoli und Zwiebeln darin für 5 Minuten anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und für 10 - 15 Minuten köcheln lassen, bis der Brokkoli weich ist.
Mit einem Pürierstab den Brokkoli zu einer cremigen Masse verarbeiten. Wer gerne etwas “Biss” in der Suppe hat, püriert nicht ganz so lange.
Den Ricotta unter die Suppe rühren und alles mit Honig oder Ahornsirup und Salz abschmecken.


Nährwerte pro Portion
215 kcal, 24,5 g Kohlenhydrate, 14,2 g Protein, 7,4 g Fett

 

Rezept von Sabrina Dietz für DiaExpert.

Kategorie: Rezepte

Schlagwörter: Gesunde Ernährung | Mahlzeiten | Rezept

Diabetes & Ernährung

Gemüse: low-carb und glutenfrei

Die Vielfalt der kohlenhydratarmen und glutenfreien Produkte ist groß. Ganz weit oben auf dem täglichen Ernährungsplan sollte Gemüse stehen.

Die Vielfalt der kohlenhydratarmen und glutenfreien Produkte ist groß. Ganz weit oben auf dem täglichen Ernährungsplan sollte Gemüse stehen.

mehr lesen...

Schoko-Mandel-Taler

Rezept aus: „Genussvoll leben mit Diabetes – Das Backbuch“, mit freundlicher Genehmigung des Neuen Umschau Verlags.

Rezept aus: „Genussvoll leben mit Diabetes – Das Backbuch“, mit freundlicher Genehmigung des Neuen Umschau Verlags.

mehr lesen...

Lecker und gesund: Grüner Spargel mit Zitronenpasta

Das Sonnenlicht bestimmt die Farbe. Grüner Spargel wächst weitgehend über der Erde und ist geschmacklich dem Wildspargel ähnlich. Er ist würziger und herzhafter als weißer Spargel.

Das Sonnenlicht bestimmt die Farbe. Grüner Spargel wächst weitgehend über der Erde und ist geschmacklich dem Wildspargel ähnlich. Er ist würziger und herzhafter als weißer Spargel.

mehr lesen...