Zurück

Eiweißaufnahme bei Diabetes

© bit24 - Fotolia.com

Menschen mit Diabetes wurde bisher häufig empfohlen, zurückhaltend mit Eiweiß (Protein) in der Nahrung zu sein - mit Rücksicht auf die Niere. Gleichzeitig spielt Eiweiß in der Ernährung heute eine immer größere Rolle, denn es macht nicht nur satt, sondern wirkt sich nach aktuellen Studien auch positiv auf den Stoffwechsel aus.

Klare Empfehlungen, wie viel Eiweiß für Diabetiker ratsam ist, gibt bald eine neue Leitlinie der Deutschen Diabetes Gesellschaft. Sie wurde von Dr. Astrid Tombek aus Bad Mergentheim vorgestellt. Veröffentlicht werden soll sie im Laufe des Jahres.

Danach gilt für Menschen mit einer Nierenleistung (glomerulären Filtrationsrate - GFR) über 60 ml/min eine Obergrenze von 1,2 g Eiweiß pro kg/Normalgewicht am Tag (Frauen) bzw. 1,3 g Eiweiß pro kg/Normalgewicht am Tag (Männer). Unter dieser GFR, also bei Vorliegen einer diabetischen Nephropathie, bleibt es bei der Empfehlung von 0,8/g Eiweiß pro kg/Körpergewicht am Tag. Besprechen Sie am besten mit Ihrem Arzt, welche Grenzwerte für Sie in Frage kommen.

Kategorie: Nährwerte berechnen

Schlagwörter: Blutzuckerwerte | Eiweiß | Mahlzeitenberechnung | Nährwerte

Diabetes & Ernährung

Der neue Wireless Adapter

Wer Accu-Chek Mobile nutzt, braucht kein händisches Tagebuch mehr zu führen! Mit dem neuen Wireless Adapter kann sich das Accu-Chek Mobile Blutzucker-Messsystem mit der mySugr App

Wer Accu-Chek Mobile nutzt, braucht kein händisches Tagebuch mehr zu führen! Mit dem neuen Wireless Adapter kann sich das Accu-Chek Mobile Blutzucker-Messsystem mit der mySugr App verbinden.

mehr lesen...

Rapsöl schneidet gut ab

„Mittelmehrkost“ gilt als gesund, nicht zuletzt wegen des Olivenöls. Eine kleine Studie mit 18 übergewichtigen Männern hat untersucht, wie Olivenöl im Vergleich zum Rapsöl

„Mittelmehrkost“ gilt als gesund, nicht zuletzt wegen des Olivenöls. Eine kleine Studie mit 18 übergewichtigen Männern hat untersucht, wie Olivenöl im Vergleich zum Rapsöl abschneidet.

mehr lesen...

Die kontinuierliche Glukosemessung (CGM)

Kontinuierliche Messung statt punktueller Selbstmessung des Zuckers: Dies bieten Systeme für das kontinuierliche Glukosemonitoring (CGM).

Kontinuierliche Messung statt punktueller Selbstmessung des Zuckers: Dies bieten Systeme für das kontinuierliche Glukosemonitoring (CGM).

mehr lesen...