Zurück

Apfel-Milchreis mit Xucker

Apfel-Milchreis mit Xucker
© Sabrina Dietz

für 2 Portionen

für den Milchreis
100 g Milchreis
400 ml Milch (1,5% Fett)
3 EL Xucker light (45 g)
1 TL Zimt

Apfel-Topping
2 Äpfel (ca. 260 g)
3 TL Zimt
1 TL Speisestärke
etwas Wasser

Zimt-Xucker
1 TL Zimt
3 EL Xucker light

Zubereitung
Die Milch mit Zimt und Xucker Light in einem Topf verrühren. Den Milchreis dazugeben und für ca. 30 Minuten (oder laut Packungsanweisung) bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt.
2 Äpfel waschen und kleinschneiden. Etwas Butter oder Öl in eine Pfanne geben und die Äpfel mit Zimt darin anbraten, bis sie weich sind (das passt vom Timing her gut zu der Kochzeit des Milchreis). 1 TL Stärke in etwas Wasser einrühren und die Mischung zu den Äpfel geben und auf niedriger Hitze auf dem Herd stehen lassen, bis der Milchreis fertig ist.
Xucker light mit etwas Zimt vermischen. Den fertigen Milchreis in Schüsseln anrichten, mit dem Apfelbrei toppen und nach Belieben mit Zimt-Xucker bestreuen.

Nährwerte pro Portion
392 kcal, 77,8 g Kohlenhydrate, 10,5 g Protein, 4,1 g Fett

Rezept von Sabrina Dietz für DiaExpert.

Kategorie: Rezepte

Schlagwörter: Gesunde Ernährung | Mahlzeiten | Rezept

Diabetes & Ernährung

Zwei Insuline für die Mahlzeiten?

Wann ist bei einer ICT die Verwendung von zwei verschiedenen kurz wirksamen Insulinen empfehlenswert?

Wann ist bei einer ICT die Verwendung von zwei verschiedenen kurz wirksamen Insulinen empfehlenswert?

mehr lesen...

Sommerlich: Mango-Mozzarella-Salat

Ein sommerlicher Gaumenschmeichler ist dieser fruchtig-leichte Salat, zu dem gebratene bzw. gegrillte Shrimps, Garnelen oder Hähnchenbrustfiletstreifen passen. Guten Appetit.

Ein sommerlicher Gaumenschmeichler ist dieser fruchtig-leichte Salat, zu dem gebratene bzw. gegrillte Shrimps, Garnelen oder Hähnchenbrustfiletstreifen passen. Guten Appetit.

mehr lesen...

Gemüse: low-carb und glutenfrei

Die Vielfalt der kohlenhydratarmen und glutenfreien Produkte ist groß. Ganz weit oben auf dem täglichen Ernährungsplan sollte Gemüse stehen.

Die Vielfalt der kohlenhydratarmen und glutenfreien Produkte ist groß. Ganz weit oben auf dem täglichen Ernährungsplan sollte Gemüse stehen.

mehr lesen...