Zurück

Cloud Buns

Weiße Schoko-Himbeer-Mousse
© Sabrina Dietz

für 8 Stück 

Zutaten:
4 Eier
1 TL Natron
1 TL Zitronensaft
100 g Kräuterfrischkäse
1 Prise Salz
2 TL gemischte Samen oder Körner (z.B. Sesam und Mohn)

Backzeit: 15 - 20 Minuten bei 180°C Ober- und Unterhitze (160°C Umluft)

 

Zubereitung

Den Ofen auf 180°C vorheizen.
Das Eiweiß vom Eigelb trennen. Die Eigelbe zusammen mit dem Frischkäse und etwas Salz kurz schaumig rühren. Das Eiweiß mit Natron und Zitronensaft zu einem festen Eischnee schlagen.
Die Eigelb-Frischkäse Masse löffelweise unter den Eischnee heben und vorsichtig zu einer fluffigen Masse verrühren. Diese Masse in 8 gleichmäßigen Portionen auf zwei Backblechen verteilen, mit Mohn und Sesam bestreuen und für 15 - 20 Minuten im Ofen backen. Anschließend nach Lust und Laune belegen oder pur genießen.

Die “Cloud Buns” oder Wolkenbrötchen gehen beim Backen etwas auf und sind fertig, sobald sie eine goldbraune Farbe angenommen haben. 

Tipp: Die Cloud Buns luftdicht z.B. in einem Zip-Beutel aufbewahren und innerhalb weniger Tage verzehren.

Nährwerte pro Portion:
65 kcal
0,8 g Kohlenhydrate
3,9 g Protein
5,2 g Fett

Rezept von Sabrina Dietz für DiaExpert.

Kategorie: Rezepte

Schlagwörter: Gesunde Ernährung | Mahlzeiten | Rezept

Diabetes & Ernährung

Schnelles Schokodessert

Für Dessert ist immer noch Platz - oder?

Für Dessert ist immer noch Platz - oder?

mehr lesen...

Herzhaft vegetarisch: Pikanter Gemüsekuchen

Eine herzhafte Alternative zu Fleischgerichten ist dieser vegetarische Gemüsekuchen. Er erinnert an Pizza, doch die Basis ist hier kein Hefeteig. Dafür hat der Gemüsekuchen

Eine herzhafte Alternative zu Fleischgerichten ist dieser vegetarische Gemüsekuchen. Er erinnert an Pizza, doch die Basis ist hier kein Hefeteig. Dafür hat der Gemüsekuchen reichlich Ballaststoffe.

mehr lesen...

Süßes Omelette

Omelette geht nicht nur in herzhaft.

Omelette geht nicht nur in herzhaft.

mehr lesen...