Zurück

Cremiges Quark-Schichtdessert

Cremiges Quark-Schichtdessert
© Sabrina Dietz

für ca. 3 Gläser

Zutaten
200 g Weintrauben
100 g Haferkekse
250 g Mascarpone
250 g Magerquark

Zubereitung
Die Weintrauben waschen und halbieren. Die Haferkekse grob zerbröseln.
Mascarpone und Magerquark mit einem Handrührgerät zu einer cremigen Masse schlagen.
In hohen, dekorativen Gläsern die Kekse, Quarkmasse und Weintrauben übereinander schichten. Das Dessert schmeckt am besten, wenn es über Nacht im Kühlschrank durchziehen konnte, kann aber auch sofort gegessen werden.
Wer eine etwas dekadentere Version haben möchte, kann zusätzlich einen Becher Sahne aufschlagen und unter die Quarkmasse heben (die Menge sollte dann für 4 Gläser reichen).

Nährwerte pro Portion:
572 kcal - 38,1 g Kohlenhydrate - 14,6 g Protein - 39,5 g Fett

 

Rezept von Sabrina Dietz für DiaExpert.

Kategorie: Rezepte

Schlagwörter: Gesunde Ernährung | Mahlzeiten | Rezept

Diabetes & Ernährung

Frühstück nicht vergessen

Wer sein Gewicht halten will, der sollte sich morgens Zeit für ein Frühstück nehmen. Zu diesem Schluss kommen For- scher aus den USA, die in einer Studie das Ernährungsverhalten

Wer sein Gewicht halten will, der sollte sich morgens Zeit für ein Frühstück nehmen. Zu diesem Schluss kommen For- scher aus den USA, die in einer Studie das Ernährungsverhalten von fast 3 600 Menschen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren über einen Zeitraum von fünf Jahren untersucht haben.

mehr lesen...

Schwarze Bohnen Hummus

Leckeres Hummus ganz einfach selbst gemacht.

Leckeres Hummus ganz einfach selbst gemacht.

mehr lesen...

Hülsenfrüchte-Power: Comeback für Omas Erbsensuppe

Hülsenfrüchte wie Erbsen, Linsen und Bohnen sind wieder angesagt, denn sie punkten durch reichlich Eiweiß und Ballaststoffe.

Hülsenfrüchte wie Erbsen, Linsen und Bohnen sind wieder angesagt, denn sie punkten durch reichlich Eiweiß und Ballaststoffe.

mehr lesen...