Zurück

Cremiges Quark-Schichtdessert

Cremiges Quark-Schichtdessert
© Sabrina Dietz

für ca. 3 Gläser

Zutaten
200 g Weintrauben
100 g Haferkekse
250 g Mascarpone
250 g Magerquark

Zubereitung
Die Weintrauben waschen und halbieren. Die Haferkekse grob zerbröseln.
Mascarpone und Magerquark mit einem Handrührgerät zu einer cremigen Masse schlagen.
In hohen, dekorativen Gläsern die Kekse, Quarkmasse und Weintrauben übereinander schichten. Das Dessert schmeckt am besten, wenn es über Nacht im Kühlschrank durchziehen konnte, kann aber auch sofort gegessen werden.
Wer eine etwas dekadentere Version haben möchte, kann zusätzlich einen Becher Sahne aufschlagen und unter die Quarkmasse heben (die Menge sollte dann für 4 Gläser reichen).

Nährwerte pro Portion:
572 kcal - 38,1 g Kohlenhydrate - 14,6 g Protein - 39,5 g Fett

 

Rezept von Sabrina Dietz für DiaExpert.

Kategorie: Rezepte

Schlagwörter: Gesunde Ernährung | Mahlzeiten | Rezept

Diabetes & Ernährung

Käse-Omelett mit Portobello

Omelett mal anders.

Omelett mal anders.

mehr lesen...

Zwei Insuline für die Mahlzeiten?

Wann ist bei einer ICT die Verwendung von zwei verschiedenen kurz wirksamen Insulinen empfehlenswert?

Wann ist bei einer ICT die Verwendung von zwei verschiedenen kurz wirksamen Insulinen empfehlenswert?

mehr lesen...

Linsensalat mit Pfirsich und Feta

Salat ist langweilig und macht nicht satt? Von wegen! Unser Linsensalat mit Pfirsich und Feta beweist Dir das Gegenteil.

Salat ist langweilig und macht nicht satt? Von wegen! Unser Linsensalat mit Pfirsich und Feta beweist Dir das Gegenteil.

mehr lesen...