Zurück

3 schnelle Dips

3 schnelle Dips
© Sabrina Dietz

Schwarzer Oliven-Dip

  • 200 g schwarze, entsteinte Oliven
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Glas Kapern (ca. 50 g)

Tomaten Salsa

  • 250 g Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Topf Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Feta-Frischkäse Dip

  • 200 g Frischkäse
  • 200 g Fetakäse
  • 1 Bund Petersilie oder Koriander
  • ggf. etwas Wasser für eine cremigere Konsistenz

 

Zubereitung

  1. Die Zutaten für die einzelnen Dips jeweils nach Bedarf waschen, schälen und grob zerkleinern. In einem Mixer oder Zerkleinerer zu sämigen Dips pürieren und gegebenenfalls abschmecken. Wichtig: Den Feta-Frischkäse und den Oliven-Dip nicht salzen! Die Oliven und der Feta sind bereits würzig genug.
  2. Die Dips sind vielseitig einsetzbar und schmecken auf knusprigem Brot, zu gebackenen Kartoffeln, Ofengemüse, zum Grillen oder als Nudelsauce. 


Nährwerte pro Portion

Oliven-Dip: 673 kcal, 2 g Kohlenhydrate, 1,8 g Protein, 69,4 g Fett

Tomaten Salsa: 50 kcal, 8,9 g Kohlenhydrate, 2,8 g Protein, 0,4 g Fett

Feta-Frischkäse Dip: 972 kcal, 12 g Kohlenhydrate, 46,6 g Protein, 82,3 g Fett

 

Rezept von Sabrina Dietz für DiaExpert.

Kategorie: Rezepte

Schlagwörter: Gesunde Ernährung | Mahlzeiten | Rezept

Diabetes & Ernährung

Gerollte Gemüselasagne

Nicht nur was für den Hunger, sondern auch fürs Auge.

Nicht nur was für den Hunger, sondern auch fürs Auge.

mehr lesen...

Mangocreme mit Kiwi

Die luftig leichte Alternative zum Schokoladenhasen darf auf keiner Ostertafel fehlen. Hier ist das Rezept für einen Genuss ohne Reue.

Die luftig leichte Alternative zum Schokoladenhasen darf auf keiner Ostertafel fehlen. Hier ist das Rezept für einen Genuss ohne Reue.

mehr lesen...

Vitamine: Können Pillen eine gesunde Ernährung ersetzen?

Von Vitamin A bis Zink: Präparate zur Nahrungsergänzung versprechen eine komplette Versorgung. Macht das Sinn?

Von Vitamin A bis Zink: Präparate zur Nahrungsergänzung versprechen eine komplette Versorgung. Macht das Sinn?

mehr lesen...