Zurück

Mini-Brotpizzen mit Tomaten

© Neuer Umschau Verlag

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Cannellinibohnen aus der Dose, abgegossen
  • 2 EL schwarze Olivenpaste
  • 50 g Pinienkerne, geröstet
  • 3 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
  • 4 Scheiben Hafer-Leinsamen-Brot oder anderes Körnerbrot, getoastet
  • 4 Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • 1 TL Fenchelsamen
  • ¼ TL Chilipulver
  • 1 EL fl üssiger Honig
  • 3 TL natives Olivenöl
  • Rucola zum Servieren

Zubereitung:
1. Den Backofen auf 200 ºC vorheizen. Die Hälfte der Bohnen mit einer Gabel zerdrücken. Die restlichen Bohnen, Olivenpaste, Pinienkerne und Frühlingszwiebeln unterrühren.

2. Das Brot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit der Bohnenmischung bestreichen und die Tomaten darauf verteilen.

3. Gewürze mit Honig und Olivenöl mischen und über die Tomaten träufeln, im Ofen 12 – 15 Minuten backen, bis die Tomaten leicht zusammenfallen. Sehr heiß mit Rucola servieren.

Nährwerte pro Portion:
353 kcal; 19 g Fett; 2 g gesättigte Fettsäuren; 35 g Kohlenhydrate; 2,9 BE; 3,5 KHE; 0,4 g Natrium

Rezept aus: „Genussvoll leben mit Diabetes“, mit freundlicher Genehmigung des Umschau Verlages.

Kategorie: Rezepte

Schlagwörter: Gemüse | Gesunde Ernährung | Rezept

Diabetes & Ernährung

Fett: Hier können Sie sparen

Etwa ein Drittel des täglichen Energiebedarfs sollte über die Aufnahme von Fett gedeckt werden. Fett ist ein lebenswichtiger Energiespender, gleichzeitig aber so kalorienreich wie

Etwa ein Drittel des täglichen Energiebedarfs sollte über die Aufnahme von Fett gedeckt werden. Fett ist ein lebenswichtiger Energiespender, gleichzeitig aber so kalorienreich wie kein anderer Nährstoff:

mehr lesen...

Im Trend: Grüne Smoothies

Seit einigen Jahren sind Frucht-Smoothies in aller Munde. Noch weit weniger bekannt sind grüne Smoothies. Dabei sind sie gesund, bekömmlich und schmackhaft, und sie enthalten

Seit einigen Jahren sind Frucht-Smoothies in aller Munde. Noch weit weniger bekannt sind grüne Smoothies. Dabei sind sie gesund, bekömmlich und schmackhaft, und sie enthalten weniger BE/KE.

mehr lesen...

Herzhaft vegetarisch: Pikanter Gemüsekuchen

Eine herzhafte Alternative zu Fleischgerichten ist dieser vegetarische Gemüsekuchen. Er erinnert an Pizza, doch die Basis ist hier kein Hefeteig. Dafür hat der Gemüsekuchen

Eine herzhafte Alternative zu Fleischgerichten ist dieser vegetarische Gemüsekuchen. Er erinnert an Pizza, doch die Basis ist hier kein Hefeteig. Dafür hat der Gemüsekuchen reichlich Ballaststoffe.

mehr lesen...