Zurück

Schwarze Bohnen Hummus

Schwarze Bohnen Hummus
© Sabrina Dietz

Zutaten für 1 große Schüssel

  • 250 g schwarze Bohnen (ungekocht)
  • 3 EL Sesampaste (60g)
  • Saft einer Zitrone
  • 1 EL Salz
  • 1-2 EL Knoblauchpulver oder 2-3 frische Knoblauchzehen gepresst
  • 30 ml Olivenöl
  • Wasser nach Bedarf

 

Zubereitung 

Die Bohnen für 12 - 24 Stunden in Wasser quellen lassen. Danach das Wasser abgießen, die Bohnen gründlich waschen und in einem großen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser für 90 Minuten kochen.
Die Bohnen mit den übrigen Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Stabmixer pürieren. Nach und nach etwas Wasser hinzugeben, bis die gewünschte, cremige Konsistenz erreicht ist.
Der fertige Hummus hält sich im Kühlschrank 2-3 Tage.

 

Nährwerte pro Portion

1549 kcal, 162,2 g Kohlenhydrate, 71,2g Protein, 66,4 g Fett

 

Rezept erstellt von Sabrina Dietz für DiaExpert

Kategorie: Rezepte

Schlagwörter: Gesunde Ernährung | Mahlzeiten | Rezept

Diabetes & Ernährung

One-Pot Couscous mit Spinat und Feta

Eine Pfanne, fast kein Aufwand.

Eine Pfanne, fast kein Aufwand.

mehr lesen...

Gazpacho mit Basilikum-Quarknockerln

Rezept aus: „Low Carb für Diabetiker“, mit freundlicher Genehmigung des TRIAS Verlags

Rezept aus: „Low Carb für Diabetiker“, mit freundlicher Genehmigung des TRIAS Verlags

mehr lesen...

Buttertaler mit Meersalz

Heidesand trifft Meersalz – und das Ergebnis zergeht auf der Zunge. Wer traditionellen Heidesand liebt, findet hier eine Stevia-Variante, die Abwechslung in die Plätzchenzeit

Heidesand trifft Meersalz – und das Ergebnis zergeht auf der Zunge. Wer traditionellen Heidesand liebt, findet hier eine Stevia-Variante, die Abwechslung in die Plätzchenzeit bringt.

mehr lesen...