Zurück

Süßstoffe beeinflussen den Blutzucker

© Kwangmoo - Fotolia.com

Wer glaubt, dass mit künstlichen Süßstoffen versetzte Softdrinks keinen Einfluss auf den Blutzucker hätten, liegt falsch. Forscher der University of Adelaide hatten zwei Wochen lang einer Gruppe von Probanden süßstoffhaltige Pillen (Sucralose und Acesulfame-K) verabreicht, während andere Teilnehmer ein Placebo erhielten. Im Darm der Probanden, die Süßstoff konsumierten, wurde 20 Prozent mehr Glukose aufgenommen und die Plasma-Glukosewerte waren um 24 Prozent höher. Gleichzeitig war die Produktion des Proteins GLP1 um 34 Prozent geringer. GLP-1 spielt eine wichtige Rolle bei der Steuerung des Glukosestoffwechsels. Bei Menschen, die ständig zu sogenannten „Light“-Getränken greifen, besteht also die Gefahr einer anschließend gesteigerten Reaktion des Blutzuckers.

Kategorie: Nährwerte berechnen

Schlagwörter: Abnehmen | Blutzuckerwerte | Süßstoffe

Diabetes & Ernährung

Löffelweise Süßes: Zucker und die Alternativen

„Wer Zucker hat, darf keinen Zucker essen.“ Dieses Vorurteil hält sich leider hartnäckig – und ist natürlich komplett daneben.

„Wer Zucker hat, darf keinen Zucker essen.“ Dieses Vorurteil hält sich leider hartnäckig – und ist natürlich komplett daneben.

mehr lesen...

Kaffeetrinker haben Vorteile

Kaffeetrinker haben einen geringeren Body-Mass-Index (BMI) und können ihr Gewicht besser halten als Menschen, die auf Kaffee verzichten.

Kaffeetrinker haben einen geringeren Body-Mass-Index (BMI) und können ihr Gewicht besser halten als Menschen, die auf Kaffee verzichten.

mehr lesen...

So klappt es mit dem Abnehmen

Abnehmen steht auf der Liste der guten Vorsätze jetzt wieder ganz oben. Wir haben uns nach Konzepten umgeschaut, die Sie vielleicht noch nicht kennen.

Abnehmen steht auf der Liste der guten Vorsätze jetzt wieder ganz oben. Wir haben uns nach Konzepten umgeschaut, die Sie vielleicht noch nicht kennen.

mehr lesen...