Zurück

Zuckeraustauschstoffe

© JuNi Art - Fotolia.com

Maximal 50 Gramm Zucker am Tag sollten Diabetiker zu sich nehmen. Diese Grenze ist schnell erreicht, vor allem, wenn man an die versteckten Zucker in Fertigprodukten denkt.

Eine gute Alternative sind Süßstoffe, die so gut wie keine Kalorien enthalten und den Blutzucker nicht beeinflussen. Hierzu gehört zum Beispiel Xucker auf der Basis von Erythrit, einem praktisch kalorienfreien, natürlichen und zahnfreundlichen Zuckerersatz. Auch Sukrin Gold, als zuckerfreie Alternative zu Rohrzucker, ist ein natürliches Produkt und eignet sich gut zum Backen und Süßen von Muffins, Keksen, Müsli, Porridge oder Joghurt.

Das vielfältige Angebot an Zuckeralternativen finden Sie bei DiaExpert.

Kategorie: Abnehmen

Schlagwörter: Abnehmen | Ernährung | Genuss | Sukrin | Süßstoffe | Zuckerersatz

Diabetes & Ernährung

Im Trend: Intervall-Fasten Geht das auch mit Diabetes?

Intervall-Fasten ist in aller Munde und in den Medien sehr präsent. Denn dem zeitweiligen, also intermittierenden Fasten werden viele positive Effekte zugesprochen. Welche Methoden

Intervall-Fasten ist in aller Munde und in den Medien sehr präsent. Denn dem zeitweiligen, also intermittierenden Fasten werden viele positive Effekte zugesprochen. Welche Methoden gibt es, und was ist im Hinblick auf Diabetes zu beachten?

mehr lesen...

Kalorien und Bewegung zählen

Ob man beim Abnehmen auf „low-fat“, „low-carb“ bzw. mehr Eiweiß setzt, spielt eine untergeordnete Rolle. Wichtig ist unter dem Strich das erreichte Energiedefizit.

Ob man beim Abnehmen auf „low-fat“, „low-carb“ bzw. mehr Eiweiß setzt, spielt eine untergeordnete Rolle. Wichtig ist unter dem Strich das erreichte Energiedefizit.

mehr lesen...

Antioxidantien und Flavonoide

Unter dem Titel »Exotische „Superfoods“ bei Diabetes ?« berichten wir in der feelfree Ausgabe 1/2020 über die wachsende Zahl der teilweise exotischen Lebensmittel mit

Unter dem Titel »Exotische „Superfoods“ bei Diabetes ?« berichten wir in der feelfree Ausgabe 1/2020 über die wachsende Zahl der teilweise exotischen Lebensmittel mit möglichen Gesundheitsvorteilen.

mehr lesen...