Zurück

Fußpunkt und Dermapunkt

© Guderma

Drei neue Cremes ergänzen ab sofort das Angebot von DiaExpert für die tägliche Fuß- und Körperpflege: Fußpunkt Creme mit Granatapfel als Aufbaupflege für Füße und Beine bei trockener Haut enthält zusätzlich einen Pilzschutz. Fuß-Vitaminpflege „Milch und Honig“ empfiehlt sich für gestresste und trockene Fußhaut. Die Körperlotion aus der Serie Dermapunkt für sensible Haut mit Urea, Nachtkerzenöl und Panthenol rundet das Angebot ab.

Weitere Infos und Bestellung unter www.diaexpert.de

Kategorie: Pflege

Schlagwörter: Fußpflege | Handpflege | Haut

Diabetes & Hautpflege

Füße brauchen Aufmerksamkeit

Einmal täglich sollten Sie die Füße, auch zwischen den Zehen sowie insbesondere auch die Fußsohle, auf Druckstellen und Verletzungen untersuchen.

Einmal täglich sollten Sie die Füße, auch zwischen den Zehen sowie insbesondere auch die Fußsohle, auf Druckstellen und Verletzungen untersuchen.

mehr lesen...

Sauerstofftherapie beim diabetischen Fuß

Wenn die herkömmliche Wundversorgung beim diabetischen Fuß nicht ausreicht, kann die Behandlung durch eine Hyperbare Sauerstofftherapie ergänzt werden.

Wenn die herkömmliche Wundversorgung beim diabetischen Fuß nicht ausreicht, kann die Behandlung durch eine Hyperbare Sauerstofftherapie ergänzt werden.

mehr lesen...

Infektionen der Haut

Bei Diabetes ist die Hautpflege nicht rein kosmetisch, sondern ein Baustein der Therapie. Wichtigstes Ziel ist es, den Mangel an Feuchtigkeit und Fett auszugleichen und so die

Bei Diabetes ist die Hautpflege nicht rein kosmetisch, sondern ein Baustein der Therapie. Wichtigstes Ziel ist es, den Mangel an Feuchtigkeit und Fett auszugleichen und so die Barrierefunktion der Haut zu stärken, damit sie ihre Aufgabe (wieder) erfüllen kann.

mehr lesen...