© DiaExpert

Schwankungen der Blutzuckerwerte

Jeder Diabetiker, der Insulin spritzt, kennt das: Blutzuckerwerte, die sich offenbar nicht erklären lassen. Der Erfahrung von Diabetesberaterinnen zufolge liegt das häufig an Fehlern, die beim Spritzen gemacht werden.

Beitrag lesen

© Dzmitry Stankevich - Fotolia.com

Praxis-Tipps zur Insulininjektion

Um Lipohypertrophien zu vermeiden, müssen die Spritzstellen regelmäßig gewechselt werden.

Beitrag lesen

© Monkey Business - Fotolia.com

Die Insulinpumpen-Therapie im Vergleich zur ICT

Die Insulinpumpen-Therapie unterscheidet sich von der ICT, hat aber auch Gemeinsamkeiten:

Beitrag lesen

© DiaExpert

Lieblingsstellen und die Folgen

Sie sind nicht nur kosmetisch unschön, sondern auch ein handfestes Problem für die Stoffwechseleinstellung.

Beitrag lesen

© iStock.com/studiovespa

Probleme bei der Injektion vermeiden

Mehrmals täglich Insulin spritzen – das wird nach der Diabetesschulung schnell zur Routine. Doch Ärzte und Diabetesberaterinnen wissen aus Erfahrung: Wenn scheinbar unerklärliche Blutzuckerschwankungen die Diabeteseinstellung erschweren, stecken häufig Fehler bei der Insulininjektion dahinter. Unsere Tipps und Tricks helfen Ihnen dabei, solche Fehler zu vermeiden und die Injektion so schmerzarm wie möglich zu gestalten.

Beitrag lesen