Zurück

Probleme bei der Injektion vermeiden

Problem Mögliche Ursache Empfehlung
Injektion schmerzhaft • Mehrfache Benutzung der Pen-Nadel

• Injektion in die Muskulatur

• Zu oberflächlich, Hautnerv getroffen
➔ Pen-Nadel nach jeder Injektion wechseln
➔ Hautfalte bilden bzw.
kürzere Pen-Nadel verwenden
➔ Längere Pen-Nadel verwenden
Insulin läuft aus dem
Einstichkanal zurück
• Pen-Nadel zu kurz

• Pen-Nadel nach Injektion zu schnell entfernt (unvollständige Insulinabgabe)

• Zu schnell injiziert, Insulin konnte sich
nicht verteilen
➔ Längere Pen-Nadel verwenden
➔ Langsam injizieren und Pen-Nadel nicht sofort entfernen
(Tipp: Bis 10 zählen)
➔ Langsam injizieren und Pen-Nadel nicht sofort entfernen
(Tipp: Bis 10 zählen)
Mangelnde Insulinwirkung • Ungeeignete Injektionsstelle (Lipohypertrophie,
Narbengewebe,
Hautverhärtungen)
• Pen-Nadel nach Injektion zu schnell
entfernt (unvollständige Insulinabgabe)
• Schlechte Durchmischung des Insulins in der Ampulle (nur bei trüben Insulinen)
• Pen-Nadel verstopft
➔ Ungeeignete Stellen meiden
➔ Langsam injizieren und Pen-Nadel nicht sofort entfernen
(Tipp: Bis 10 zählen)
➔ Pen vor jeder Injektion mehrmals
kippen
➔ Neue Pen-Nadel verwenden
Dosierknopf des Pens lässt sich
nicht eindrücken
• Gummimembran der Ampulle
nicht durchstochen

• Pen-Nadel zu locker
• Pen-Nadel verstopft
➔ Neue Pen-Nadel verwenden,
nach jeder Injektion Pen-Nadel wechseln
➔ Festen Sitz sicherstellen
➔ Neue Pen-Nadel verwenden

Kategorie: Insulininjektion

Schlagwörter: Blutzuckerschwankung | Insulinpens | Nadellänge | Pen-Nadel | Probleme Insulininjektion

Lieblingsstellen und die Folgen

Sie sind nicht nur kosmetisch unschön, sondern auch ein handfestes Problem für die Stoffwechseleinstellung.

Sie sind nicht nur kosmetisch unschön, sondern auch ein handfestes Problem für die Stoffwechseleinstellung.

mehr lesen...

Pendiq 2.0: Der Smart InsulinPen, der mehr weiß

Der neue Smart Insulinpen pendiq 2.0 der Firma Pendiq speichert zuverlässig die vergangenen 1 000 Injektionen mit Menge, Uhrzeit und Datum und wird damit zu einem nützlichen Helfer

Der neue Smart Insulinpen pendiq 2.0 der Firma Pendiq speichert zuverlässig die vergangenen 1 000 Injektionen mit Menge, Uhrzeit und Datum und wird damit zu einem nützlichen Helfer im Alltag mit Diabetes.

mehr lesen...

Insulininjektion: Wechseln ist wichtig

Wer sich Insulin spritzt, sollte täglich die Einstichstelle wechseln. Denn die richtige Injektionstechnik ist mitentscheidend für eine optimale Einstellung des Blutzuckers.

Wer sich Insulin spritzt, sollte täglich die Einstichstelle wechseln. Denn die richtige Injektionstechnik ist mitentscheidend für eine optimale Einstellung des Blutzuckers.

mehr lesen...