Zurück

Pendiq 2.0: Der Smart InsulinPen, der mehr weiß

© Pendiq

Wann war die letzte Insulininjektion und wieviele Einheiten wurden verabreicht? Wie war es gestern, vorgestern oder genau vor einer Woche? Der neue Smart Insulinpen pendiq 2.0 der Firma Pendiq speichert zuverlässig die vergangenen 1 000 Injektionen mit Menge, Uhrzeit und Datum und wird damit zu einem nützlichen Helfer im Alltag mit Diabetes. Kompatibel mit den gängigen Insulin-Patronen von Berlin-Chemie, Lilly, Novo Nordisk und Sanofi-Aventis, kann der intelligente Memory-Pen in Dosierschritten von 0,1 Einheiten ab einer Mindestmenge von 0,5 Einheiten eingestellt werden. Dies ermöglicht eine präzise Dosierung und ist bei hoher Insulinempfindlichkeit von Vorteil. So können Über- oder Unterdosierungen vermieden werden. Hilfreich dabei ist das große, gut lesbare Display. Die gleichmäßige, motorbetriebene Injektion erfolgt auf Knopfdruck und ohne Kraftaufwand. Bluetooth ermöglicht die Datenübertragung an kompatible Apps auf dem Smartphone. Ein USB-Kabel für das Auslesen der Injektionshistorie und zum Aufladen des Akkus wird mitgeliefert. Der Smart Insulinpen pendiq 2.0 ist bei DiaExpert erhältlich.

Kategorie: Produkte Pen-Therapie

Schlagwörter: Insulininjektion | Insulinpens | Pen-Therapie

rtCGM mit Insulinpen?

Seit der Entdeckung des Insulins im Jahr 1921 haben sich die unterschiedlichen Therapieformen stetig weiterentwickelt und erweitert. Beschleunigt wird der Prozess durch die

Seit der Entdeckung des Insulins im Jahr 1921 haben sich die unterschiedlichen Therapieformen stetig weiterentwickelt und erweitert. Beschleunigt wird der Prozess durch die digitale Revolution. Typ-1-Diabetiker haben heute viele verschiedene Optionen.

mehr lesen...

Sanofi AllStar PRO

Er ist leicht, edel und hochfunktional: Der Insulinpen AllStar PRO, der ab sofort bei DiaExpert verfügbar ist.

Er ist leicht, edel und hochfunktional: Der Insulinpen AllStar PRO, der ab sofort bei DiaExpert verfügbar ist.

mehr lesen...

Smarte Pen-Therapie

Der Alltag mit Diabetes ist nicht immer einfach: Blutzucker messen, Kohlenhydrate schätzen, Insulindosis berechnen, abgeben und alle Werte dokumentieren.

Der Alltag mit Diabetes ist nicht immer einfach: Blutzucker messen, Kohlenhydrate schätzen, Insulindosis berechnen, abgeben und alle Werte dokumentieren.

mehr lesen...