Zurück

Smarte Pen-Therapie

© Pendiq

Der Alltag mit Diabetes ist nicht immer einfach: Blutzucker messen, Kohlenhydrate schätzen, Insulindosis berechnen, abgeben und alle Werte dokumentieren. Da kann es manchmal eine echte Herausforderung sein, den Überblick zu behalten. Hierfür bietet die smarte Pen-Therapie von Roche Diabetes Care Deutschland eine gute Lösung: Messwerte und Daten unterschiedlicher Geräte können zentral gebündelt und übersichtlich ausgewertet werden. So erhält nicht nur der Patient, sondern auch der Arzt einen detaillierten und leicht verständlichen Überblick über die Diabeteseinstellung.

In stressigen Situationen kann man schnell mal vergessen, wann zuletzt gemessen oder gespritzt wurde. Gut, dass der Smart Insulin-Pen Pendiq 2.0 Dosis und Uhrzeit der zuletzt verabreichten Insulindosis speichert und auf dem Pen-Display anzeigt. Das Accu-Chek Guide Blutzucker- Messgerät macht Messen nicht nur leichter, sondern sendet die gemessenen Werte auch automatisch per Bluetooth in die mySugr App. Die automatisierte Übertragung der Insulindaten von Pendiq 2.0 in die App ist in Vorbereitung.

Kategorie: Produkte Pen-Therapie

Schlagwörter: App | Insulininjektion | Insulinpens | Pen-Therapie

Wie finde ich die richtige Diabetes App?

Mit Apps rund um das Thema Diabetes wird das Smartphone heute ganz einfach zum elektronischen Tagebuch. Unterwegs sind sie immer dabei, und man kann schnell Blutzuckerwerte,

Mit Apps rund um das Thema Diabetes wird das Smartphone heute ganz einfach zum elektronischen Tagebuch. Unterwegs sind sie immer dabei, und man kann schnell Blutzuckerwerte, Insulingaben und BE/KE erfassen.

mehr lesen...

rtCGM mit Insulinpen?

Seit der Entdeckung des Insulins im Jahr 1921 haben sich die unterschiedlichen Therapieformen stetig weiterentwickelt und erweitert. Beschleunigt wird der Prozess durch die

Seit der Entdeckung des Insulins im Jahr 1921 haben sich die unterschiedlichen Therapieformen stetig weiterentwickelt und erweitert. Beschleunigt wird der Prozess durch die digitale Revolution. Typ-1-Diabetiker haben heute viele verschiedene Optionen.

mehr lesen...

Nadelphobie? i-Port Advance

Der Alltag mit Diabetes ist nicht immer einfach: Blutzucker messen, Kohlenhydrate schätzen, Insulindosis berechnen, abgeben und alle Werte dokumentieren.

Der Alltag mit Diabetes ist nicht immer einfach: Blutzucker messen, Kohlenhydrate schätzen, Insulindosis berechnen, abgeben und alle Werte dokumentieren.

mehr lesen...