© Bild: privat

Ein Leben mit Diabetes

Wäre das Leben ohne Diabetes anders verlaufen? „Auf jeden Fall“, sagt Antje Hölting. Sie lebt mit Mann und Hund in Dithmarschen unweit der Nordseeküste.

Beitrag lesen

© H-J Paulsen - Fotolia.com

Gut versichert

Die Vorstellung, ihr treuer, aber eben auch teurer Begleiter könnte Schaden nehmen, ist für viele Insulinpumpen-Träger beunruhigend. Geht eine Insulinpumpe aber doch einmal verloren, wird beschädigt oder gar gestohlen, ist es gut, wenn der Versicherungsschutz zuvor geklärt wurde.

Beitrag lesen

© denisismagilov - Fotolia.com

Technik und Psyche – Mut zur Insulinpumpe

Technik und Psyche lautete ein Thema, mit dem sich Experten auf dem DDG-Kongress in Berlin beschäftigten. Denn die Psyche spielt eine bedeutende Rolle beim Umgang mit Diabetes, bei der Wahl der Therapie und nicht zuletzt beim Selbstmanagement.

Beitrag lesen

© Tierfotografie Schiller

Sport: Hochleistung mit Insulinpumpe

Dorothee T. ist ständig in Bewegung. Hochleistungssport sei das nicht mehr, so die 38-Jährige, doch die Aufzählung der täglichen Aktivitäten klingt mehr als ambitioniert:

Beitrag lesen

© contrastwerkstatt - Fotolia.com

INPUT: Neue Schulung für Insulinpumpen-Träger

Auf dem Diabetes-Kongress in Berlin wurde das erste produktunabhängige Schulungs- und Behandlungsprogramm für Insulinpumpen-Träger vorgestellt: INPUT.

Beitrag lesen