Zurück

Rotation Clip für sicheren Halt

mylife YpsoPump

mylife YpsoPump Rotation Clip
© Ypsomed

Die mylife YpsoPump fügt sich durch ihre geringe Größe und das niedrige Gewicht ideal in den Alltag ein. Mit dem mylife YpsoPump 360° Clip kann sie nicht nur sicher befestigt werden – der schwarze Tragerahmen ist auch besonders variabel: Durch die Drehung um 360 Grad erlaubt er das waagerechte und senkrechte Tragen der Insulinpumpe und bietet so zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten, etwa am Gürtel.

Weitere Informationen und Bestellung unter www.diaexpert.de

Kategorie: Produkte Pumpen-Therapie

Schlagwörter: Insulinpumpe | Insulinpumpen-Therapie | mylife YpsoPump | Tragemöglichkeiten

Technik und Psyche – Mut zur Insulinpumpe

Technik und Psyche lautete ein Thema, mit dem sich Experten auf dem DDG-Kongress in Berlin beschäftigten. Denn die Psyche spielt eine bedeutende Rolle beim Umgang mit Diabetes, bei

Technik und Psyche lautete ein Thema, mit dem sich Experten auf dem DDG-Kongress in Berlin beschäftigten. Denn die Psyche spielt eine bedeutende Rolle beim Umgang mit Diabetes, bei der Wahl der Therapie und nicht zuletzt beim Selbstmanagement.

mehr lesen...

Ein paar Fakten zu OpenAPS:

Die OpenAPS-Closed-Loop-Technologie basiert auf der Verknüpfung von Insulinpumpe und CGM-Sensor. Indem das CGM die Werte zur Pumpe überträgt, werden die Insulinabgaben durch einen

Die OpenAPS-Closed-Loop-Technologie basiert auf der Verknüpfung von Insulinpumpe und CGM-Sensor. Indem das CGM die Werte zur Pumpe überträgt, werden die Insulinabgaben durch einen Algorithmus automatisch angepasst.

mehr lesen...

Nonstop messen: Was CGM-Systeme leisten können

CGM ist die englische Abkürzung für „kontinuierliche Glukosemessung“. Wo ist ihr Platz in der Diabetestherapie?

CGM ist die englische Abkürzung für „kontinuierliche Glukosemessung“. Wo ist ihr Platz in der Diabetestherapie?

mehr lesen...