© Roche Diabetes Care

Neues Insulinpumpen-System Accu-Chek Insight

Beim Deutschen Diabetes Kongress Ende Mai 2014 hat Roche Diagnostics ein neues Insulinpumpen-System vorgestellt.

Beitrag lesen

© Martinan - Fotolia.com

Insulinpumpe beim Sport

Bei den meisten Sportarten kann die Insulinpumpe mit Schlauch „dran“ bleiben. Wenn die Sportkleidung selbst dafür keine Tasche hat, gibt es zum Verstauen spezielle Gurte und Tragesysteme der verschiedenen Hersteller.

Beitrag lesen

© Medtronic

Neue Tragesysteme und Umkartons

Größere Auswahl: Medtronic bietet seit Sommer 2014 neue Tragesysteme für die MiniMed Paradigm und Veo Insulinpumpen an. Die Silikonhüllen in fünf Farben schützen die Insulinpumpe wie eine zweite Haut. Die Neopren-Hüllen haben einen Reißverschluss und eine Schlaufe für den Gürtel bzw. Sportgurt auf der Rückseite.

Beitrag lesen

© Animas Corporation

Animas Vibe als CGM-System für Kinder zugelassen

Die Insulinpumpe Animas Vibe kann mit dem Dexcom G4 PLATINUM Sensor und Sender zu einem System zur CGM erweitert werden. Dieses System ist jetzt auch für Kinder im Alter zwischen 2–17 Jahren zugelassen, teilt der Hersteller Animas mit.

Beitrag lesen

© Roche Diabetes Care

Kurze Kanülen geeignet

Die Entwicklung bei den Infusionssets zeigt einen Trend zu immer kürzeren Kanülen. Beim senkrechten Einstich liegt die Länge bei den meisten Infusionssets heute zwischen 6 und 9 mm, die Länge 12 mm ist fast ganz verschwunden.

Beitrag lesen