Datenschutzerklärung für die feelfree-welt

Diese Hinweise zum Datenschutz gelten für den Internetauftritt der DiaExpert GmbH unter www.feelfree-welt.de und für die über diese Website erhobenen Daten. Für unsere anderen Internetangebote und Websites anderer Anbieter, auf die zum Beispiel verwiesen wird, gelten jeweils die dortigen Datenschutzhinweise.

Nachfolgend erfahren Sie, wann und welche Daten wir bei der Nutzung unseres Internetangebots von Ihnen erheben und speichern und wie wir diese Daten verwenden.

1. Name und Adresse der Verantwortlichen

Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die DiaExpert GmbH, Höchster Straße 82, 65835 Liederbach, Telefon 06196 7005-0, Kostenlose Hotline: 0800 342 3973, Telefax: 06196 7005-100, E-Mail: info@diaexpert.de.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail direkt unter datenschutz@diaexpert.de.

2. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Bei jedem Aufruf unserer Website erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Computers. Folgende Daten werden erhoben:

  • Ihre IP-Adresse
  • die besuchte Seite und die Verweildauer Ihres Besuchs,
  • der Name eventuell heruntergeladener Dateien,
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs
  • die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Zweck der Datenverarbeitung: Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Zweck der Speicherung in Logfiles ist es, die Funktionsfähigkeit und Stabilität der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken, ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Dauer der Speicherung: Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

3. Anmeldung zu Veranstaltungen

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Wir bieten Ihnen über unsere Internetseite die Möglichkeit, sich für Veranstaltungen in unseren Fachgeschäften online anzumelden. Ihre Daten werden über unsere Anmeldemaske eingegeben und von uns gespeichert. Folgende Daten werden für die Anmeldung erhoben:

  • Anrede
  • Optional: Titel
  • Vor- und Nachname
  • Optional: Anschrift (Straße, Hausnummer, Postfach, PLZ, Stadt)
  • E-Mail-Adresse
  • Anzahl der Begleitpersonen
  • Optional: Telefonnummer
  • Alter
  • Therapieform (aus Vorauswahl)
  • Optional: Einwilligung in den Erhalt von E-Mail-Werbung.

Im Zeitpunkt der Registrierung werden außerdem folgende statistische Daten automatisch gespeichert:

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Registrierung.

Im Rahmen des Anmeldeprozesses wird Ihre Einwilligung in die Verarbeitung der Daten eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Zweck der Datenverarbeitung: Die Verarbeitung Ihrer in die Anmeldemaske eingegebenen Daten dient Ihrer gewünschten Anmeldung zu einer unserer Veranstaltungen sowie der Durchführung der eigentlichen Veranstaltung.

Dauer der Speicherung: Die Daten werden gelöscht, sobald die Veranstaltung durchgeführt wurde.

4. Bestellung unseres feelfree-Magazins

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Sie können über unsere Internetseite kostenfrei und unverbindlich ein Probeexemplar unseres feelfree-Magazins anfordern. Über das Bestellformular erheben wir die folgenden Daten:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Optional: Telefonnummer
  • Optional: Therapieform
  • Ggf. Einwilligung in werbliche Ansprache.

Zudem werden folgende statistische Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs gespeichert:

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Bestellung

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Rechtsgrundlage für die Erhebung der statistischen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherung und Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit unserer Internetseite.

Zweck der Datenverarbeitung: Die Verarbeitung Ihrer Daten dient uns der Zusendung des von Ihnen angeforderten Probehefts.

Dauer der Speicherung: Die Daten werden gelöscht, sobald wir Ihnen das gewünschte Probeheft zugeschickt haben.

5. Anmeldung zum Newsletter

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Wir versenden regelmäßig einen kostenfreien Newsletter, für den Sie sich über unsere Website anmelden können. Die bei der Anmeldung eingegebenen Daten werden an uns übermittelt und bei uns gespeichert: Dies sind folgende Daten:

  • Anrede
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Optional: Titel, Vorname und Geburtsdatum.

Zudem werden folgende statistische Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs gespeichert:

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung zum Newsletter.

Wir verifizieren Ihre Daten durch das sog. Double-Opt-In-Verfahren, im Rahmen dessen Sie nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail erhalten, über die Sie aufgefordert werden, Ihre Daten und Ihre Einwilligung in den Erhalt unseres Newsletters innerhalb von 24 Stunden zu bestätigen.

Der Versand unserer E-Mail-Newsletter erfolgt über den technischen Dienstleister The Rocket Science Group, LLC d/b/a MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA (http://www.mailchimp.com/), an die wir Ihre Daten zum Zweck der Newsletterversendung weitergeben. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten in der Regel an einen Server von MailChimp in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Zum Schutz Ihrer Daten in den USA haben wir mit MailChimp einen Datenverarbeitungsauftrag auf Basis der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission abgeschlossen, um die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an MailChimp zu ermöglichen. Dieser Datenverarbeitungsvertrag kann bei Interesse unter nachstehender Internetadresse eingesehen werden: http://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/. MailChimp ist darüber hinaus unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten, Einzelheiten zum US-EU-Privacy-Shield können Sie hier nachlesen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG.

Für die Verarbeitung der Daten wird zum Abschluss des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Rechtsgrundlage für die Erhebung der statistischen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherung und Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit unserer Internetseite.

Zweck der Datenverarbeitung: Die Erhebung Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Namens dient dazu, Ihnen den Newsletter mit individueller Ansprache zuzusenden. Ihre Daten werden zu diesem Zweck nicht an Dritte weitergegeben. Die anderen statistischen Daten werden erhoben, um einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern und die Sicherheit unserer IT-Systeme zu gewährleisten.

Dauer der Speicherung: Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden bis zu einem etwaigen Widerruf der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters durch Sie gespeichert. Nach Eingang eines Widerrufs durch Sie wird Ihre E-Mail-Adresse mit einem Sperrvermerk versehen, um zu dokumentieren, dass Sie zukünftig nicht mehr von uns per E-Mail angesprochen werden möchten. Etwaige weitere mit der Newsletteranmeldung erhobene personenbezogene Daten werden unverzüglich gelöscht. Der Sperrvermerk sowie Ihre E-Mail-Adresse werden drei Jahre nach Abschluss des Kalenderjahres, in dem der Sperrvermerk gesetzt wurde, gelöscht. Bestätigen Sie im Rahmen des Double-Opt-In-Verfahrens nicht Ihre Anmeldung zum Newsletter, sperren wir Ihre Daten und löschen Sie nach einem Monat.

6. Kontaktanfragen

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Auf unserer Website finden Sie ein Kontaktformular, das Sie für die Kontaktaufnahme zu uns nutzen können. Alternativ können Sie uns per Fax, Telefon oder E-Mail unter info@feelfree-welt.de kontaktieren. Wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen, werden die eingegeben Daten an uns übermittelt und bei uns gespeichert. Es handelt sich um folgende Daten:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail Adresse
  • Inhalt Ihrer Nachricht
  • Optional: Adresse
  • Optional: Therapieform
  • Ggf. Einwilligung in die werblichen Ansprache.

Zudem werden folgende statistische Daten im Rahmen des Absendevorgangs gespeichert:

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung zum Newsletter.

Kontaktieren Sie uns über die anderen Kommunikationskanäle speichern und verarbeiten wir die Daten, die Sie uns per Telefon, Fax oder E-Mail mitteilen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die Sie uns über das Kontaktformular mitteilen, ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Rechtsgrundlage für die Erhebung der statistischen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherung und Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit unserer Internetseite. Liegt uns keine ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung der Daten vor, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Beantwortung Ihrer Anfrage.

Zweck der Datenverarbeitung: Die Verarbeitung der im Rahmen Ihrer Kontaktanfrage erhobenen Daten dient uns allein zur Bearbeitung Ihres Kontaktwunsches und Ihrer Frage(n).

Dauer der Speicherung: Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Wir löschen Ihre Daten nach drei Jahren. Die Frist beginnt am Ende des Jahres, in dem wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

7. Werbliche Ansprache

Beschreibung und Umfang der Verarbeitung: Wir unterbreiten Ihnen aktuelle Informationen und Angebote (z.B. über Produktneuheiten oder Servicematerialien) per E-Mail oder Telefon, wenn Sie uns in diese werbliche Ansprache Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Dafür verarbeiten wir je nach gewünschtem Kommunikationskanal Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Telefonnummer.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Zweck der Datenverarbeitung: Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen die gewünschten Informationen und Angebote per E-Mail und/oder Telefon zukommen lassen zu können.

Dauer der Speicherung: Wir speichern Ihre Daten bis auf Widerruf Ihrer Einwilligung oder Widerspruch in den Erhalt unserer Werbung. Ihren Widerruf oder Widerspruch richten Sie bitte an uns an die oben genannte Adresse oder per E-Mail an datenschutz@diaexpert.de. Ihre Einwilligung ist jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufbar. Bitte beachten Sie, dass es auch nach Ihrem Widerruf oder Widerspruch während einer Umsetzungsfrist von einer Woche dazu kommen kann, dass wir Sie werblich ansprechen.

8. Verwendung von Cookies

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Unsere Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers und ermöglichen uns damit eine Verbesserung des Komforts und der Qualität unserer Services, indem z.B. Nutzereinstellungen gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert:

  • Individuelle Seiteneinstellungen

Eine Nutzung unserer Website ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Internetbrowser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Sie können die Cookies über die Datenschutzfunktionen Ihres Internetbrowsers jederzeit von der Festplatte ihres Rechners löschen. In diesem Fall, könnten die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit des Angebots eingeschränkt werden.

Browser ermöglichen das Blockieren und Löschen von Cookies. Die folgenden Links zeigen Ihnen, wie die Einstellungen bei den folgenden gängigen Browser angepasst werden können:

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Safari: https://support.apple.com/kb/PH21411?viewlocale=de_DE&locale=de_DE

Durch das Blockieren von technisch notwendigen Cookies kommt es möglicherweise zu einer Beeinträchtigung der Funktionsfähigkeit dieser Website.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Sofern personenbezogene Daten unter Verwendung von technisch notwendigen Cookies verarbeitet werden, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Zweck der Datenverarbeitung: Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites zu vereinfachen. Cookies ermöglichen es, individuelle Seiteneinstellungen auch bei einem Seitenwechsel wiederzuerkennen. In diesem Zweck liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Dauer der Speicherung: Cookies werden generell auf dem Computer des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen.

9. Unsere Facebook-Seite

Wenn Sie unsere Facebook-Seite Pumpencafé  nutzen, erhebt, verarbeitet und nutzt die Facebook Inc., Menlo Park, USA („Facebook“), personenbezogene Daten unabhängig davon, ob Sie Mitglied von Facebook sind oder nicht zur Profilbildung. Des Weiteren stellt uns Facebook Auswertungen zur Nutzung unserer Facebook-Seite in anonymisierter Form zur Verfügung. Dies beinhaltet insbesondere folgende Auswertungen:

Überblick: „Gefällt mir“-Angaben für die Seite: Die Gesamtzahl und neue „Gefällt mir“-Angaben für Die Facebook-Seite; Beitragsreichweite: Die Gesamtzahl der einzelnen Personen, die die Facebook-Seite und die darauf enthaltenen Beiträge gesehen haben; Interaktion: Die Gesamtzahl der einzelnen Personen, die mit der Facebook-Seite interagiert haben, aufgegliedert nach Interaktionstyp

„Gefällt mir“-Angaben: „Gefällt mir“-Angaben für die Seite: Die Gesamtzahl der „Gefällt mir“-Angaben für jeden einzelnen Tag, für einen Zeitraum von 28 Tagen; „„Gefällt mir“-Angaben (netto)“: Die Zahl der neuen „Gefällt mir“-Angaben nach Abzug der entfernten „Gefällt mir“-Angaben; der Ort, an dem die „Gefällt mir“-Angaben für die Facebook-Seite gemacht wurden: Hier ist ersichtlich, wie oft die Facebook-Seite mit „Gefällt mir“ markiert wurde, aufgegliedert nach der Herkunft der „Gefällt mir“-Angabe.

Reichweite: Beitragsreichweite: Die Anzahl der Personen, für die ein Beitrag bereitgestellt wurde, aufgeschlüsselt nach bezahlter und organischer Reichweite; „Gefällt mir“-Angaben, Kommentare und geteilte Inhalte; Verborgene Beiträge, als Spam gemeldet, „Gefällt mir nicht mehr“: Die negativen Interaktionen, durch die sich die Anzahl der erreichten Personen reduziert; Gesamte Reichweite: Die Anzahl der Personen, denen eine Handlung von der Facebook-Seite angezeigt wurde

Besuche: Seiten- und Reiteraufrufe: Gibt an, wie häufig jeder Reiter einer Facebook-Seite angezeigt wurde; Externe Verweise: Gibt an, wie häufig Personen von einer Webseite außerhalb von Facebook auf die Facebook-Seite gelangten.

Beiträge: Wann die Fans der Facebook-Seite online sind: Zeigt, wann die Personen, denen die Facebook-Seite gefällt, auf Facebook sind; Beitragsarten: Zeigt den Erfolg der einzelnen Beitragsarten auf der Grundlage der durchschnittlichen Reichweite und Interaktion an; Beliebteste Beiträge von Seiten, die wir im Auge behalten: Zeigt die Interaktionen zu Beiträgen der Seiten an, die wir im Auge behalten.

Video: Videoaufrufe: Wie viele Male die Videos auf der Facebook-Seite mehr als 3 Sekunden angesehen wurden; 30-sekündige Aufrufe: Wie viele Male die Videos auf der Facebook-Seite mehr als 30 Sekunden angesehen wurden. Wenn dein Video kürzer als 30 Sekunden ist, werden die Personen gezählt, die das Video zu 97 % angesehen haben; Top-Videos: Die am meisten für mindestens 3 Sekunden angesehenen Videos auf der Facebook-Seite.

Personen: Fans der Facebook-Seite: Zeigt Informationen zu den Personen an, denen die Facebook-Seite gefällt: Geschlecht, Alter, Wohnort und Sprache; Erreichte Personen: Zeigt die Personen an, für die ein Beitrag in den letzten 28 Tagen geschaltet wurde; Interagierende Personen: Zeigt die Personen (anonymisiert) in den letzten 28 Tagen, die Beiträge mit „Gefällt mir“ markiert, kommentiert oder geteilt haben bzw. Interaktionen auf der Facebook-Seite vorgenommen haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights.

Informationen dazu, welche Daten Facebook von Ihnen erhebt, finden Sie in der Datenrichtlinie von Facebook, insbesondere im Abschnitt „Welche Arten von Informationen erfassen wir?“ https://www.facebook.com/privacy/explanation.

Bei der Nutzung der Facebook-Seite speichert Facebook Cookies auf Ihrem Rechner oder Smartphone. Informationen hierzu finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Facebook https://www.facebook.com/policies/cookies/.

10. Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DS-GVO und es stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Recht auf Auskunft: Sie haben gemäß Art. 15 DS-GVO das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen; insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern die Daten nicht von uns direkt bei Ihnen erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

Recht auf Berichtigung: Gemäß Art. 16 DS-GVO haben Sie das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung: Sie haben gemäß Art. 17 DS-GVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung: Gemäß Art. 18 DS-GVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen, und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben gemäß Art. 20 DS-GVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Beschwerderecht: Gemäß Art. 77 DS-GVO haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Geschäftssitzes wenden. Im vorliegenden Fall ist zuständige Aufsichtsbehörde: Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden, Tel.: +49 (0) 611 1408-0, Fax: +40 (0) 611 1408-900, E-Mail: Poststelle@datenschutz.hessen.de.


Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.


Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

11. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste bzw. der Adresszeile Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklungen fortlaufend verbessert.

12. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch unserer Website gilt jeweils die aktuelle Datenschutzerklärung.

Stand: Mai 2018