Zurück

Alternative Messstellen

Experten antworten

© George Dolgikh - Fotolia.com

Dr. Gregor M. Hess, Internist, Diabetologe DDG/RLP und Ernährungsmediziner (DGEM) aus Worms

„Die meisten Blutzucker-Messsysteme benötigen heute nicht mehr als 1 Mikroliter Blut und sind damit auch für die Messung an Körperregionen geeignet, die weniger gut durchblutet sind als die Hand, z.B. am Unterarm, Oberschenkel oder an der Wade. Diese Messergebnisse sind allerdings nicht immer mit denen an der Hand zu vergleichen.

In Phasen rascher Blutzuckeränderung, also

  • nach Mahlzeiten
  • nach Insulingaben
  • bei körperlicher Bewegung
  • und zum Ausschluss einer Hypoglykämie (= Unterzuckerung) bzw. bei gestörter Wahrnehmung einer Hypoglykämie

empfehlen wir deshalb die Blutentnahme an der Fingerkuppe oder ggf. an der Handinnenfläche. Der Daumenballen an der Handinnenfläche ist übrigens eine gute Alternative zum Finger. Die Mes sung ist nahezu schmerzfrei und ebenso zuverlässig.“

Kategorie: Blutzuckermessung

Schlagwörter: Blutzuckermessgeräte | Blutzuckerwerte | Messgenauigkeit | Messstellen | Unterzuckerung

Hohe Werte? Vielleicht ist die Seife schuld

Spuren von Zucker am Finger, z.B. wenn man Obst oder Marmelade gegessen hat, können die Messung verfälschen. Deshalb sollten die Hände vor jedem Messen gewaschen werden. Allerdings

Spuren von Zucker am Finger, z.B. wenn man Obst oder Marmelade gegessen hat, können die Messung verfälschen. Deshalb sollten die Hände vor jedem Messen gewaschen werden. Allerdings ist dafür nicht jede Seife geeignet.

mehr lesen...

Accu-Chek und mySugr App

Regelmäßig Blutzucker messen, Bolus berechnen und Insulin spritzen – von Menschen mit Diabetes wird viel erwartet. Da ist es manchmal eine echte Herausforderung, den Überblick zu

Regelmäßig Blutzucker messen, Bolus berechnen und Insulin spritzen – von Menschen mit Diabetes wird viel erwartet. Da ist es manchmal eine echte Herausforderung, den Überblick zu behalten.

mehr lesen...

Die kontinuierliche Glukosemessung (CGM)

Kontinuierliche Messung statt punktueller Selbstmessung des Zuckers: Dies bieten Systeme für das kontinuierliche Glukosemonitoring (CGM).

Kontinuierliche Messung statt punktueller Selbstmessung des Zuckers: Dies bieten Systeme für das kontinuierliche Glukosemonitoring (CGM).

mehr lesen...