Zurück

Umfrage zu Unterzuckerungen

© Dušan Zidar - Fotolia.com

Mehr als 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben bei unserer Befragung auf www.feelfree-welt.de zum Thema Wahrnehmung von Unterzuckerungen teilgenommen. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich.

Die Angst vor einer Hypoglykämie gehört zu den klassischen Ängsten eines Diabetikers. Insbesondere wenn nach langjährigem Diabetes eine Hypoglykämie-Wahrnehmungsstörung vorliegt. Situationen mit einem erhöhten Unterzuckerungsrisiko werden dann verstärkt gemieden. In unserer Umfrage wollten wir zunächst wissen, wie häufig es bei Ihnen zu Unterzuckerungen kommt.

60 Prozent – also etwas mehr als die Hälfte der Teilnehmer – gaben an, dass dies nur selten passiert. 36 Prozent erleben häufig und nur 4 Prozent nie eine Hypoglykämie. Angst vor einer solchen Situation empfinden die meisten zumindest gelegentlich. Dem Großteil der Betroffenen in unserer Umfrage passiert es selten oder nie, dass sie eine sich anbahnende Unterzuckerung nicht rechtzeitig bemerken. Immerhin 27 Prozent werden von einer Unterzuckerung überrascht. An einem Training für die Hypoglykämie-Wahrnehmung nahm nur knapp ein Drittel der Befragten teil. Die Teilnehmer mit Trainingserfahrung gaben auffällig oft an, besonders regelmäßig den Blutzucker zu messen.

Kategorie: Recht & Soziales

Schlagwörter: Hypoglykämie | Unterzuckerung

Hypo-Wahrnehmungs-störungen

Viele Typ-1-Diabetiker nehmen die Anzeichen einer Unterzuckerung nicht mehr rechtzeitig wahr. Das lässt sich wieder trainieren. Dr. Dorothea Reichert erklärt im Interview, wie es

Viele Typ-1-Diabetiker nehmen die Anzeichen einer Unterzuckerung nicht mehr rechtzeitig wahr. Das lässt sich wieder trainieren. Dr. Dorothea Reichert erklärt im Interview, wie es geht.

mehr lesen...

Leben mit Ängsten

Die Angst vor nächtlichen Unterzuckerungen ist für viele Singles mit Diabetes ein Problem. Im Notfall ist niemand da, der sich kümmert.

Die Angst vor nächtlichen Unterzuckerungen ist für viele Singles mit Diabetes ein Problem. Im Notfall ist niemand da, der sich kümmert.

mehr lesen...

Andrea, Amy und die Insulin-Patch-Pumpe

Andrea U. hat als eine der ersten mylife OmniPod-Träger die zweite Generation der Insulin-Patch-Pumpe ausprobiert. Wir haben sie und ihre Hündin Amy besucht.

Andrea U. hat als eine der ersten mylife OmniPod-Träger die zweite Generation der Insulin-Patch-Pumpe ausprobiert. Wir haben sie und ihre Hündin Amy besucht.

mehr lesen...