Zurück

Erfahrungen teilen

Aufruf zur Teilnahme

Agenturfoto. Mit Models gestellt. © iStock.com/svetikd

Wenn Kinder die Diagnose Typ-1-Diabetes erhalten, steht die ganze Familie oftmals vor Herausforderungen. Was ist zu tun? Wo gibt es Hilfe? Was muss man beachten in Bezug auf Kita oder Schule? Welche Möglichkeiten gibt es und wo findet man Informationen? Liselotte Hermes da Fonseca aus Hamburg möchte diese verstreuten Informationen in einer Publikation zusammentragen, um sie dann zur Verfügung zu stellen. Hierzu benötigt sie die Hilfe anderer Betroffener und hofft auf möglichst viele, die ihren Online-Fragebogen ausfüllen.

Den Fragebogen finden Sie unter goo.gl/forms/nOoKvOkPyZhnGSh12

Kategorie: Kinder & Jugendliche

Schlagwörter: Diabetes | Kinder

Risiko für Typ-1-Diabetes bestimmen

Kinder, die Verwandte ersten Grades mit Typ-1-Diabetes haben, tragen ein erhöhtes Risiko, selbst daran zu erkranken.

Kinder, die Verwandte ersten Grades mit Typ-1-Diabetes haben, tragen ein erhöhtes Risiko, selbst daran zu erkranken.

mehr lesen...

Unterzuckerungen bei Typ-2-Diabetikern

Menschen mit Typ-2-Diabetes haben häufiger Hypoglykämien als bisher bekannt. Mit den neuen Systemen zur kontinuierlichen Glukosemessung bzw. mit Flash Glucose Monitoring lässt sich

Menschen mit Typ-2-Diabetes haben häufiger Hypoglykämien als bisher bekannt. Mit den neuen Systemen zur kontinuierlichen Glukosemessung bzw. mit Flash Glucose Monitoring lässt sich dies erkennen.

mehr lesen...

DiaExpert Kunden erzählen

Hinter jedem Diabetes steht eine Geschichte, die so individuell ist wie der Mensch, der sie erzählt.

Hinter jedem Diabetes steht eine Geschichte, die so individuell ist wie der Mensch, der sie erzählt.

mehr lesen...